Ein Rudel Luchse in Langwasser gesichtet

Luchse sind dafür bekannt, eher Einzelgänger zu sein und doch findet man im Raum Langwasser Süd, um präzise zu sein an der Ledebour Schule, ein ganzes Rudel von ihnen. Das Rudel ist in jüngere und ältere Luchse unterteilt. Was aber haben die Gruppen gemeinsam? Beide üben jeden Freitag von 13:15 bis 14:00 Uhr (2. Klasse) und von 14: bis 15:30 Uhr (3/4. Klasse) ihre Basketballfertigkeiten.


Das Luchse Einzelgänger sind, ist hier nicht zu spüren. Die 2t Klässler*innen agieren als Team und arbeiten während des Trainings gut zusammen. Ebenso wie die 3t und 4t Klässler*innen, die trotz unterschiedlicher Klassenstufen gut miteinander harmonieren und bereits am Feintuning ihres Basketballkönnens arbeiten, um an der Grundschulliga gut vorbereitet zu sein.


Die Chancen für das Luchsrudel stehen also gut, um in der Grundschulliga durchzustarten und den anderen Schulen den Sieg abzuluchsen.


„Ich finde es unfassbar, wie gut unser Angebot hier vor allem in der 2ten Klasse angenommen wird, und jede Einheit ist ein Erlebnis“. Übungsleiter Luis Schlosser.



Aktuelle Nachrichten
Folge uns
  • Facebook Classic