DURCHSTARTEN mit Basketball zu Besuch in den Kooperationsgrundschulen

Seit Anfang Juli besuchen Christoph, Leitung von DURCHSTARTEN mit Basketball, und das Team der Basketballabteilung des Post SV Nürnberg den Schulsport und die Schulklassen der kooperierenden Nürnberger Grundschulen.

Mehr als die Hälfte der zwanzig Kooperationsgrundschulen nahmen das Angebot an, sodass die Sportart Basketball in den 3. und 4. Klassen vorgestellt werden durfte. Es wurden zahlreiche Sporteinheiten mit den Schülern zu deren voller Begeisterung durchgeführt, viel gedrippelt, geworfen und gespielt. Die Sporteinheiten wurden mit basketballspezifischen Spielformen wie z.B. Feuer-Wasser-Blitz und Ball-Dieb-Variationen sowie koordinativen Übungen in vier verschiedenen Stufen zum Testen der Geschicklichkeit durchgeführt. Außerdem wurden in Challenges verpackt viele Wurfübungen ausgeübt.

Die rund zwanzig Kinder pro Klasse und Einheit hatten sowie ihre Lehrkräfte und unser Team sehr viel Spaß!

Außerdem gab es noch den Besuch in den Klassen, wo das Projekt und das Team und durch Interaktion im Klassenzimmer die Sportart Basketball vorgestellt wurde.

Jede Schule hat für sich entschieden, ob es nur den Besuch im Klassenzimmer, die Sportstunde oder eben beides gab.

Alle teilnehmenden Kinder an den Angeboten haben selbstverständlich auch ein kleines Give aways und eine Einladung zum Mini-Training beim Post SV bekommen.

Die Basketballabteilung freut sich jetzt schon darauf, wenn sie wieder die Basketballeinheiten im Projekt DURCHSTARTEN mit Basketball an den Kooperationsschulen durchführen kann.





Aktuelle Nachrichten