Stimmen zum Projekt

Carsten Eckardt - Präsident Post SV Nürnberg

 

Für Spitzensport ist eine breite Basis erforderlich. Im Projekt  "Durchstarten mit Basketball" werden Schüler schon frühzeitig an die Abteilung herangeführt. Sie werden von engagierten und gut ausgebildeten Trainern des Post SV spielerisch an den Basketballsport herangeführt und finden sich ein bis zwei Jahre später in einem Schulligabetrieb. Der Sport kommt daher zu den Kindern. Die vielen Auszeichnungen zeigen die hohe Qualität und Innovationskraft, die in diesem Projekt steckt. Eine tolle Sache.

 

Carsten Eckardt

Präsident Post SV Nürnberg

Jürgen Thielemann - Leiter des SportService
 
DmB ist ein Highlight Projekt an Nürnberger Grundschulen, das wir auch auf unserer Team Nürnberg Plattform wärmstens empfehlen können. Bemerkenswert ist, dass sich DmB trotz des erreichten hohen Niveaus jedes Jahr ein Stück weiterentwickelt​. Sei es durch das Eingehen von weiteren Kooperationen oder die Entwicklung neuer Elemente, wie aktuell der Möglichkeit von Wochenpraktika für Schüler, denen hoer soziale Arbeit vermittelt wird. 
Herausragend ist auch die integrative Arbeit, die über DmB geleistet wird. Mit Sport werden Grundschüler aller Nationen auch über die Klassen- und Schulgrenzen hinweg frühzeitig in das Vereinsleben und damit unsere Gesellschaft aufgenommen.
Jürgen Thielemann
Leiter des SportService
Lothar Sölla - Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des BLSV Sportkreis Nürnberg

 

Gerne spreche ich dem Post SV Nürnberg für das Grundschulprojekt DmB meine Hochachtung aus.

Im Jahr 2014 haben wir DmB mit unserem höchsten Sportpreis "Quantensprung 2020" ausgezeichnet. Aber anstatt sich auf diesen Lohrbeeren auszuruhen ist DmB schon gefühlte drei Entwicklungsstufen weiter.

Es gibt heute deutlich mehr Kooperationsschulen in Nürnberg, die Basketball ab der 1. Klasse anbieten. Das Projekt stellt sich über eine Website öffentlichkeitswirksam dar. 

Der für den BLSV aber herausragende Punkt ist, dass der Post SV Nürnberg sein über das Projekt erworbene Fachwissen nicht hortet, sondern an weitere Sportvereine weitergibt. So findet DmB auch in Fürth, Neumarkt und Ansbach statt. Das nenne ich absolut vorbildhaft.

DmB ist als Integrationsstützpunktprojekt des Post SV Nürnberg, ausgezeichnet vom BLSV unnd DOSB eine Paradebeispiel für Inklusion und Integration.

Lothar Sölla

Stellvertretender Vorstandsvorsitzenderdes BLSV Sportkreis Nürnberg

VEREIN

Designed by Martin Will

Managed by Philipp Finsterer

Impressum

Post SV Nürnberg e. V.
POST SV Nürnberg Basketball
Junior Franken

VERBAND

Deutscher Basketballbund
Bayerischer Basketballverband

PARTNER

TV Fürth 1860 Baskeball

SPONSOREN

STADTTEILPATEN