Fleißige Biber im Norden der Stadt

Über das Projekt „Durchstarten mit Basketball“ bringt der Post SV auch im Schuljahr 2021/22 wieder ca. 25 Kindern von der 2.-4. Klasse der Bismarckschule Nürnberg den Ballsport Basketball näher.

Jeden Freitag stehen die Kinder in zwei verschiedenen Altersgruppen in der Turnhalle der im Stadtteil Schoppershof gelegenen Schule und sind voller Vorfreude, wenn sich wieder jeder einen Ball schnappen darf.


Spielerisch lernen die Schüler*Innen Schritt für Schritt, die Regeln und Besonderheiten der Sportart Basketball kennen. Im Vordergrund stehen: Schrittreihenfolge, Wurf, Dribbling, Ballhandling und Koordination, aber zuallererst kommt natürlich der Spaß. Neben vielen Spielen ist am Ende jeder Einheit das große Highlight der Biber ein Basketballspiel zu spielen.


Auch in diesem Jahr dürfen sich die 3. Und 4. Klässler wieder in der Grundschulliga des Post SV Nürnberg gegen andere Schulen in Nürnberg messen. Aber auch die 2. Klässler bekommen die Chance, auf einem kleinen internen Grundschulturnier ihr Können unter Beweis zu stellen.


„Es macht wirklich Spaß zu sehen, wie schnell die Kinder Fortschritte machen und sich mehr und mehr mit der Sportart Basketball auseinandersetzen“, berichtet Schulcoach Falou Ndiaye.


Am Ende jeder Einheit treffen sich Spieler*Innen und Coach immer in der Mitte und schreien gemeinsam: “Basket-Ball; Bismarck-Beavers“.



Aktuelle Nachrichten
Folge uns
  • Facebook Classic