Die Sparkassen Grundschulliga geht in den 3. Spieltag

February 5, 2018

Es traten an: die Bartholomäus Bees, Sperber Sharks und Holzgarten Hedgehogs

Theoretisch gäbe es an jedem Spieltag mindestens vier Mannschaften. Die Wahler Wolves waren für den Spieltag eingeteilt, jedoch konnten sie leider nicht antreten, aufgrund Spielermangels und eines Verletzung eines Spielers. Daraus folgt, dass sich die Turnierleitung entschied die restlichen Wölfe den Sharks und den Hedgehogs aufzuteilen. An diesem Spieltag wurden viele Sachen anders gemacht, als wie man es gewohnt ist. Da es drei Mannschaften waren, hat man beschlossen auf das Großfeld mit den hohen Körben zu spielen, was bei den Kindern wegen den für sie neuen Spielfeldbegrenzungen zunächst für Verwirrung sorgte. Ebenfalls wurde die Spielzeit in Viertellängen aufgeteilt, indem acht Minuten pro Viertel gespielt wurden. Da das Spielen auf das Großfeld eine neue Erfahrung für die Kinder war, stiftete dies zunächst Verwirrung wegen den anderen Seitenauslinien. Das Highlight an diesem Tag war das Spiel Sharks vs. Bees. Beide Mannschaften legten bis zum Schluss ein starkes Spiel hin. Die reguläre Spielzeit war vorbei und es ging ins Sudden Death. Durch einen Steal der Sharks gelang es ihnen dann das Spiel zu gewinnen. Trotz der neuen Umstände für die Kinder war es ein gelungenes Turnier.

 

 

Please reload

Aktuelle Nachrichten
Please reload

Folge uns
  • Facebook Classic

VEREIN

Designed by Martin Will

Managed by Philipp Finsterer

Impressum

Post SV Nürnberg e. V.
POST SV Nürnberg Basketball
Junior Franken

VERBAND

Deutscher Basketballbund
Bayerischer Basketballverband

PARTNER

TV Fürth 1860 Baskeball

SPONSOREN

STADTTEILPATEN