DmB@Ü an der Birkenwaldschule

May 18, 2017

 

Seit dem 20. Februar 2017 findet jeden Montagnachmittag im Rahmen des Projekts „DmB@Ü“ (ein Eckpfeiler des gesamten Flüchtlingsangebotes des Post SV Nürnberg unter dem Projektnamen BUNTER SPORT)  eine Trainingseinheit für Flüchtlingskinder und Kindern mit Migrationshintergrund in der Birkenwaldschule statt. Nächsten Schuljahr wird das Team bei der Sparkassen Grundschulliga des Grundschulprojektes DURCHSTARTEN mit BASKETBALL antreten. Darüber hinaus ist es das Ziel eine „DmB@Ü Schulvereins-Integrationsmannschaft“ in den Spielbetrieb des Bayrischen Basketball Verband zu melden.                                                                           

 

Bereits eine halbe Stunde vor Trainingsbeginn warten die ersten Kinder gespannt vor der Halle, denn die Freude ist groß, endlich wird wieder mit der orangenen Kugel gespielt!

In der seit dem 20. Februar laufenden Einheit lernen die Kinder mit viel Spiel und Spaß die Grundtechniken des Basketballs. Auch die sozialen Aspekte des Sports kommen nicht zu knapp, so wird versucht, den Kindern gleich von Beginn an zu zeigen, was man als Team schaffen kann und wie wichtig es ist immer stets fair und sportlich zu bleiben.

 

Nach kleinen anfänglichen kommunikativen Schwierigkeiten lernten die Kinder schnell wie man auf dem Spielfeld zusammenarbeitet. Sehr zur Freude des Trainers, wenn man bedenkt, wie viele verschiedene Nationen und Kulturen hier aufeinander treffen. Ein bunt gemischtes Team aus Ländern wie Syrien, Iraq, Armenien, Serbien, Italien und Russland.

 

 

 

DmB@Ü ist angegliedert ans Grundschulprojekt von „DURCH-STARTEN mit BASKETBALL“ und hat mittlerweile an 2 Schulen gestartet. Dabei handelt es sich um ein wöchentliches und kostenloses Sportangebot mit Schwerpunkt Basketball für die Übergangsklassen der Nürnberger Grundschulen im Rahmen von „Sport nach 1“.

Den Bedarf an Sportangeboten für Flüchtlinge in Nürnberg zeigen die aktuellen Zahlen und Strukturformen, weshalb DmB@Ü auch vom BLSV und DOSB durch das Förderprojekt „INTEGRATION DURCH SPORT“ finanzielle Unterstützung erhält.

 

Aktuell befinden sich ca. 8.400 Flüchtlinge in Nürnberg (Stand 01.09.2016), die aufgrund der anhaltenden Krisenherde in ihren Heimatländern Schutz bei uns suchen. Sobald Sie beim Einwohnermeldeamt gemeldet sind, sind die Kinder schulpflichtig.

Alle Kinder ohne Deutschkenntnisse besuchen sogenannte Übergangsklassen. Aktuell gibt es 62 Übergangsklassen, davon 22 in Grundschulen, die insgesamt rund 500 Kinder betreuen.

Des Weiteren ist ein stetiger Zuwachs an Schülern in den "normalen" Grundschulklassen in Nürnberg zu beobachten.

Vor allem in der Südstadt haben wir im Rahmen unseres Projektes DURCHSTARTEN mit BASKETBALL die Erfahrung gemacht, dass in den Einheiten die prozentuale Immigrantenzahl deutlich über 70% liegt.

Hier stellen wir uns der Herausforderung eines kulturellen Zusammenschlusses und genau deswegen wurde DmB@Ü implementiert. DmB@Ü bietet einen barrierefreien Weg zur Integration von Migranten- und Flüchtlingskindern.

 

Please reload

Aktuelle Nachrichten
Please reload

Folge uns
  • Facebook Classic

VEREIN

Designed by Martin Will

Managed by Philipp Finsterer

Impressum

Post SV Nürnberg e. V.
POST SV Nürnberg Basketball
Junior Franken

VERBAND

Deutscher Basketballbund
Bayerischer Basketballverband

PARTNER

TV Fürth 1860 Baskeball

SPONSOREN

STADTTEILPATEN