Universität und Verein gehen Hand in Hand

November 29, 2016

Die Basketballabteilung des Post SV Nürnberg und das Projekt DURCHSTARTEN mit BASKETBALL(DmB) erweitern die Zusammenarbeit mit den lokalen Hochschulen. Mit im Boot sind die Erziehungswissenschaftliche Fakultät (EWF) der FAU Erlangen- Nürnberg, die Fakultät Sozialwissenschaften der Georg Simon Ohm Hochschule sowie die der Zweig soziale Arbeit Evangelischen Hochschule. Doch wie sehen diese Kooperationen konkret aus?

Studierende haben die Möglichkeit beim Grundschulprojekt pädagogische Erfahrungen mit den ganz Kleinen zusammeln und dabei einen teil ihrer Studienleistungen abzudecken. An der EWF gibt es so zum Beispiel die Möglichkeit, den Sportwocheschein durch eine halbjährige AG abzulegen. Dabei werden die Studierenden von Projektleiter Michael Hertlein in allen Fragen und im Abschlussbericht unterstützt. Auch in der Prüfungvorbereitung in den Ballspielkursen ist man aktiv dabei. So wird hoffentlich auch im Sportunterricht in Zukunft mehr Basketball gespielt.

An der Georg Simon Ohm Hochschule nahm man sogar am großen Praxismarkt mit über 120 Ständen teil und informierte über die verscheidenen Praktikumsmöglichkeiten. Eine tolle Gelegenheit um ins Gespräch zu kommen. Bei DmB hofft man hierdurch motivierte und pädagogisch erfahrene Übungsleiter für die Minis zu gewinnen.

 

Michael Hertlein (Projektleiter DmB):„Die Zusammenarbeit hat einen Mehrwert für Studenten, Verein und Universität!“

 

 

Please reload

Aktuelle Nachrichten
Please reload

Folge uns
  • Facebook Classic

VEREIN

Designed by Martin Will

Managed by Philipp Finsterer

Impressum

Post SV Nürnberg e. V.
POST SV Nürnberg Basketball
Junior Franken

VERBAND

Deutscher Basketballbund
Bayerischer Basketballverband

PARTNER

TV Fürth 1860 Baskeball

SPONSOREN

STADTTEILPATEN