Doppelter Spaß beim Basketballabschlussturnier der SAGs und Baskets

August 27, 2015

 

Insgesamt 17 Mannschaften aus 10 Nürnberger und erstmals 2 Erlanger Grundschulen, sowie einem Nürnberger Kinderhort, hatten beim Abschlussturnier der Schuleinheiten des Post SV Nürnberg am 27. Juni 2015 in der Helene-von-Forster-Schule in Röthenbach die Chance, ihr Können gegen Gleichaltrige unter Beweis zu stellen.

Ein Schuljahr lang bereiteten sich die Mädchen und Jungs auf dieses große Ereignis mit Trainingseinheiten und Freundschaftsspielen vor.
Umso größer war dann natürlich die Vorfreude bei allen Beteiligten, endlich an einem richtigen Basketballturnier teilnehmen zu können.

 

 

 



Erstmalig nahmen dieses Jahr bei dem Turnier, das erfreulicherweise von Jahr zu Jahr größere Dimensionen annimmt, zwei Schulmannschaften des Partnervereins CVJM Erlangen teil.

Vormittags spielten neun Teams aus Zweitklässlern auf drei Gruppen verteilt jeweils 2 x 8 Minuten gegeneinander. Nachmittags waren acht Mannschaften, zusammengestellt aus Dritt- und Viertklässlern und verteilt auf zwei Gruppen, an der Reihe.

Unter Anfeuerungsrufen der Eltern zeigten die insgesamt 137 Kinder, was sie im vergangenen Schuljahr bei ihren Trainern alles gelernt hatten. Manche wuchsen sogar über sich hinaus und zeigten eine, im Vergleich zum Training, überdurchschnittlich gute Leistung.

 

Erster in ihrer Gruppe wurden folgende Schulmannschaften:

SAG-Abschlussturnier (2. Klasse)
1. Gruppe A: Champini
1. Gruppe B: Bismarckschule
1. Gruppe C: Helene-von-Forster-Schule

Baskets-Abschlussturnier (3./4.Klasse)
1. Gruppe A: Kopernikusschule
1. Gruppe B: St. Leonhard-Schule

Als Sieger gingen jedoch alle Kinder vom Feld, was zu einem großen Teil auch den von der Sparkasse Nürnberg gesponserten Präsenten zuverdanken ist. Die Freude über die Minibasketbälle und Trinkflaschen war riesig.
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für die Unterstützung unseres Projektes „Durchstarten mit Basketball“ durch die Sparkasse Nürnberg, beim Turnier repräsentiert durch Herrn Benjamin Jung.

 

 

 

Im Vordergrund stand aber natürlich der Spaß und der kam bei den Spielern wie auch bei den   Coaches, Schiedsrichtern, Helfern und Eltern keineswegs zu kurz. 
So blickte man bei den Siegerehrungen, unabhängig von der Platzierung, in erschöpfte und glückliche Gesichter.

Dies zeugt von einer hervorragenden Planung und Organisation des Turniers durch Michaela Fuhrmann und Michael Hertlein, die Verantwortlichen für alle Schuleinheiten des Post SV Nürnberg.

Es bleibt zu hoffen, dass die Begeisterung der Kinder für die Sportart Basketball bestehen bleibt und wir möglichst viele von ihnen nächstes Jahr bei einer unserer Schul-AGs oder sogar im Vereinstraining wiedersehen dürfen.

Please reload

Aktuelle Nachrichten
Please reload

Folge uns
  • Facebook Classic

VEREIN

Designed by Martin Will

Managed by Philipp Finsterer

Impressum

Post SV Nürnberg e. V.
POST SV Nürnberg Basketball
Junior Franken

VERBAND

Deutscher Basketballbund
Bayerischer Basketballverband

PARTNER

TV Fürth 1860 Baskeball

SPONSOREN

STADTTEILPATEN