Suche
  • Michael Hertlein

Endlich das erste richtige Spiel!

Nach mehreren Monaten ist für viele SAG Kids dieser Zeitpunkt endlich gekommen. Beim Halbzeitturnier der SAGs, den Schulgruppen der 2. Klasse, konnten Minis aus ganz Nürnberg ihre ersten Erfahrungen auf dem Spielfeld sammeln.


1 kompletter Tag, 2 Turniere, 20 Schulen, ca. 170 Kinder; das ist die Bilanz des großen Halbzeitturniers des Projekts DURCHSTARTEN mit BASKETBALL der Basketballabteilung des Post SV Nürnberg. So hatten die Schüler des Grundschulprojekts DURCHSTARTEN mit BASKETBALL (DmB) am vergangenen Samstag 22.2.2020 in der Paul Moor Schule im Nordosten Nürnbergs ihren Spaß mit dem orangenen Leder und konnten gegen Gleichaltrige ihr Können unter Beweis stellen.


Mehrere Monate lang bereiteten sich die Mädchen und Jungs auf dieses große Ereignis mit Trainingseinheiten voller Dribblings, Pässen und Würfen vor.

Wie bereits in den vergangenen Jahren fand das Turnier wieder zweigeteilt am Vormittag und Nachmittag statt.


„Wir haben so viele Schulen. Die bekommen wir nicht alle gemeinsam unter. Es sollen ja alle viel spielen!“ Projektleiter Michael Hertlein


Unter Anfeuerungsrufen der Eltern zeigten die insgesamt fast 170 Kinder, was sie bei ihren Trainern alles gelernt hatten. Manche wuchsen sogar über sich hinaus und zeigten eine, im Vergleich zum Training, überdurchschnittlich gute Leistung.


Erster in ihrer Gruppe wurden folgende Schulmannschaften:

Vormittag:Helene von Forster Foxes

Nachmittag:Holzgarten Hedgehogs


Im Vordergrund stand aber natürlich der Spaßund der kam bei den Spielern wie auch bei den Coaches, Schiedsrichtern, Helfern und Eltern keineswegs zu kurz. Keine Mannschaft ging an diesem Samstag als Verlierer vom Platz. Haben doch alle ihre ersten Erfahrungen bei einem richtigen Turnier gemacht.


So blickte man bei den Siegerehrungen, unabhängig von der Platzierung, in erschöpfte und glückliche Gesichter.


Projektleiter Michael Hertlein: „Wenn man von außen die Freude der Kinder am Basketball beobachten kann, dann vergisst man sehr schnell die Anstrengungen der Organisation eines solchen Turniers!“


Es bleibt zu hoffen, dass die Begeisterung der Kinder für die Sportart Basketball bestehen bleibt und wir möglichst viele von ihnen auch beim großen Abschlussturnier am 27.6.2020 wieder in der Paul Moor sehen werden.


Dieses Projekt wird vom Programm Integration durch Sport und vom Bundesministerium des Inneren auf Beschluss des Deutschen Bundestages gefördert.




3 Ansichten

VEREIN

Designed by Martin Will

Managed by Philipp Finsterer

Impressum

Post SV Nürnberg e. V.
POST SV Nürnberg Basketball
Junior Franken

VERBAND

Deutscher Basketballbund
Bayerischer Basketballverband

PARTNER

TV Fürth 1860 Baskeball

SPONSOREN

STADTTEILPATEN